Bahnhof Fahrrad Fahrradparkhaus Parkhaus Parkplatz

Sichere Parkmöglichkeiten mit dem Fahrrad am Hauptbahhof von Münster

Die Stadt Münster hat nach einigen Diskussionen und nach einigen unerwarteten Hindernissen nun einen neuen Bahnhof. Dieser hebelt jedoch nicht den täglich steigenden Bedarf an Fahrradparkplätzen aus oder beseitigt ihn.

Obwohl die Stadt Münster an einigen Stellen nachgebessert hat, sind die Abstellmöglichkeiten rund um den neuen Bahnhof leider immer noch nicht ausreichend für Fahrradfahrer die ihre Drahtesel wirklich lieben und täglich benutzen.
Besonders auf der Rückseite des Bahnhofs stehen sich noch hunderte Fahrräder die „Reifen in den Bauch“ die wahrscheinlich Fahrradleichen sind. In der Vergangenheit hat die Stadt Münster diese Fahrräder mit Banderolen gekennzeichnet um die Fahrräder dann irgendwann auf eine Ausgleichfläche in ca.600 Meter Distanz abzustellen. Das war für den einen oder anderen Fahrradfahrer sicherlich kein Spaß, ermöglichte aber eine gewisse Menge an Luft für die wirklich benutzten Fahrräder.

Um der Situation aktuell Herr zu werden, wurden aus Holland die doppelstöckigen Parkmöglichkeiten gekauft, die sich auch auf der Vorderseite und im sogenannten „Hamburger Tunnel“ bewähren. Hier können Fahrräder problemlos und vor allem kostenlos übereinander geparkt werden.
Das Fahrradparkhaus auf der Vorderseite des Bahnhofs ist (meiner Meinung nach) mehr als ausgelastet und könnte noch erweitert werden.
Durch die sehr benutzerfreundlichen Öffnungszeiten und die sichere Verwahrung erfreut sich das Fahrradparkhaus sehr großer Beliebtheit.

Vielleicht wäre es sinnvoll dieses zu erweitern oder auf der Rückseite ein zweites Fahrradparkhaus aufzumachen.

Folge mir

schwoon

Begeisterter Fahrradfahrer. Ich fahre gerne Fahrrad und versuche möglichst wenig das Auto zu benutzen. Immer mehr Menschen steigen aktuell auf das Fahrrad um und das möchte ich mit diesem Blog unterstüzen.
Folge mir

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen